Sonnenschein und Gestank – was tun?

Ich sitze mit offenem Fenster
bei meiner Arbeit,
denn die Sonne scheint,
es ist schönes Wetter.

Doch Etwas stört – es stinkt

Statt Frühlingadüften erfüllt ein unangenehmer Geruch
den Raum und das mitten in der Stadt.
Ein Bauer, der Gülle ausbringt, kann es also nicht sein.

Was tun? Fensteer schließen hilft nicht,
denn der Gestank füllt schon das Zimmer.

Ich hole meine Duftlampe her und wähle einen Duft aus,
der mich wieder entspannt und die Luft reinigt.
Und einige Minuten später hole ich tief Atmen,
es geht mir wieder gut. Es herrscht eine wohlriechende
und entspannende Atmosphäre und ich kann mich mit
voller Aufmerksamkeit wieder meiner Arbeit widmen.

Der Streß des Gestankes kann mich nicht mehr
beeinträchtigen und meine Stimmung verderben
Duftlampe

Welch eine Wohltat.

 

Weiterlesen:
Wie ätherische Öle in der Duftlampe wohltuend wirken
und Ihren Alltag leichter machen

 

Nächster BeitragRead more articles

Schreibe einen Kommentar