Warum Duft/Parfüm den Menschen beeinflußt

Wie geht es Ihnen Morgens, nachdem Sie
Ihre Morgentoilette beendet haben?

Frau mit PflegeölHat der Duft Ihrer Creme Sie inspiriert und erfreut?
Ist Ihren Kosmetik mit natürlichen Düften hergestellt?

 

 

 

Synthetische Düfte sind im ersten Eindruck angenehm, jedoch haben diese Düfte keine seelische Schwingung – Resonanz.
Eine ehemalige Kollegin sagte zu mir: jedesmal, wenn wir uns treffen, habe ich einen angenehmen Kräuterduft von dir in der Nase.
Und ich bin sicher, dieser Duft wird mich in „Erinnerung“ bringen, wenn sie mich schon längst vergessen hat.

„Ein Tag ohne Wohlgerüche, kann kein glücklicher Tag sein“, so lautet ein Sprichwort aus Ägypten.

Und genau danach suchen sie sich Parfüm und auch Ihre Körperpflege aus. Um sich an dem Duft zu erfeuen.

Nur natürliche Düfte berühren die Seele und hinterlassen im Bewußtsein einen unauslöschlichen Eindruck.
Natürliche Düfte wurden und werden auch Heute noch für das emotionale und seelische Wohlbefinden eingesetzt.

So können Sie Ihr aromarin Pflegeöl auch als Duftflasche benutzen. Halten Sie die geöffnete Flasche Ihres
Pflegeöles an Ihre Nase und atmen Sie tief ein, um sich zu entspannen und wieder wohl zu fühlen.

Tupfen Sie unter Ihrer Nase einen winzigen Tropfen Ihres Pflegeöles und Sie erfreuen und entspannen sich mit diesem Duft.

Als kaum es Deinen Duft gespürt
der mit dem Ostwind herbei geflogen
hat sich mein Herz von mir getrennt
ist, Dich zu suchen, ausgezogen
vergessen hat es nun schon längst den Leib
der einst ihm Heimat war
und hat zugleich mit Deinem Duft
Dein ganzes Wesen eingesogen
(Aru SA`ID Ibn Abi L-Chair)

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: