aromarin einfach besser Leben

Mandelsoße fertigDiese Mandelsoße ist sehr mild
und gut verträglich und sie ist
komplett roh, nur gemixt, doch sie
hält sich im Kühlschrank ca. 1 Woche.

Ich nehme sie für Gemüsesalat, grünen Salat,
über Nudeln oder Kartoffeln oder Reis.

 

 

Die abgebildete Portion ist ca.
200 g gemal. Mandeln
2 Gläser Wasser
Salz und Pfeffer
1 Eß Kokosmehl
4 Eß Sonnenblumenöl

alles gut mixen

Sie ist nicht sehr fest, nur gerade emulgiert.
Möchte ich eine festere Konsistenz, nehme ich nur 1 Glas Wasser.

Selbst gemixte Soßen sind bekömmlicher und sie sind
auch nicht teurer im Gegenteil.
Benötige ich eine große Portion, ist das kein Problem.
Und auch bei nur sehr kleinen Portionen.

geml. MandelnBei selbstgemixten Soßen kann ich Zutaten und die Konsistenz selber
bestimmen und gehe sicher, das darin keine unerwünschten
Substanzen enthalten sind, die meine Gesundheit schädigen.

Diese Mandelsoße ist durch die rohen Mandeln gesundheitsfördernd,
denn süße Mandeln sind gesund. Das ist wissenschaftlich bewiesen.
Sie enthalten die Vitamine E und B, Mineralstoffe wie Calcium, Magnesium,
Kupfer und Zink, wertvolle pflanzliche Proteine, Ballaststoffe und eine
außergewöhnliche Zusammensetzung von sekundären Pflanzenstoffen –
besonders in der Mandelhaut.

 

 

Wenn wir täglich nur 60 Gramm Mandeln (oder Mandelpüree) verzehren,
dann schützt uns dies laut aktuellen Studien bereits vor Diabetes, vor
Herz-Kreislauf-Erkrankungen, vor einem hohen Cholesterinspiegel und
führt möglicherweise zu einer Verbesserung der Knochendichte –
und zwar ohne dabei zu einer Gewichtszunahme zu führen!

Wie andere Nüsse sind Mandeln sehr gesund –
sie enthalten Biotin, was die Produktion von Biotin anregt
und dadurch Haut, Nägel und Haare stärkt
.

eBook DeckHaben Sie schon den kostenlosen Report
mit den besten Tipps für Teebaumöl?
Hier klicken

 

%d Bloggern gefällt das: