fruchtmart.klso ein leckeres Fruchtmark ist
wirklich leicht herzustellen
es gibt Energie und kann für viele
Rezepte verwendet werden

 

 

für dieses Fruchtmark habe ich 3 verschiedene Trockenfrüchte verwendet
die ich eingneweicht habe, damit sie besser zu mixen sind,
Datteln – Rosinen – Feigen.

Wobei ich von den Feigen nicht allzu viel nehme, da sie sehr
vorherrschend im Geschmack sind. Probieren Sie aus,
welche Mischung Ihnen am Besten schmeckt.

Die Früchte mit dem Einweichwasser in den Mixer geben
und dabei noch etwas Wasser dazu geben, damit es sich gut mixen läßt.

Die Konsistenz wird bestimmt von der Wasserzugabe,
alo mehr Wasser, desto flüssiger wird es.
So kann man sehr gut bestimmen, wie die Konsistenz sein soll.

Ich habe keinerlei Gewürze hinzu gegeben, außer etwas Zironensaft
doch wer möchte, kann es mit Zimt oder Vanille würzen.
Gut schmeckt auch Ingwer.

Es ist ein leckers Topping für Joghurt,
oder bereiten Sie einen Boden vor aus Nüssen und Honig
darauf als Füllung einen Löffel Fruchtmark und als Topping
ein paar frische Beeren.

So einen Boden kann man sehr gut vorbereiten und im Kühlschrank
ein paar Tage aufbewahren. Dann ist man gut gerüstete, wenn
mal unerwartet Besuch kommt. Diese Leckerei gibt es bestimmt
nicht in der Konditorei und die kann man sich gönnen ohne
schlechtes Gewissen.

 

 

%d Bloggern gefällt das: