buchweizen salatDieser Buchweizen Salat
ist unkompliziert, gesund
und sehr lecker.

Ein gutes Abendessen,
welches nicht belastet.

 

 

 

Der gerösteten Buchweizen muß nur eingeweicht werden und
sollte ein paar Stunden durch ziehen. So läßt es sich gut vorbereiten.

  • Buchweizen stammt aus Europa
  • er ist glutenfrei
  • Buchweizen ist ein Knöterichgewächs, welches wie Getreide
    verwendet wird, für pikante oder süße Pfannkuchen oder Blinis

Buchweizen stammt aus heimischer Landirtschaft, wird biologisch
angebaut  und enthält Ballasstoffe und Kohlenhydrate.

Dafür ca 2 – 3 Eßlöffel Buchweizen mit kochender Gemüsebrühe
aufgießen und solange quellen lassen, bis alle Flüssigkeit aufegsogen ist.

Gemüse je nach Jahreszeit:  Sellerie, Rübchen, Paprika, Karotten, Lauch,
Kohlrabi, Kürbis, getrocknete Tomaten etc. alles kleinschneiden nach Belieben
und unter den gequollenen Buchweizen mischen.

Eine Soße rühren aus
1 Eß Wasser
Olivenöl
Essig ( Gewürz Essig mit Essenzen ist besonders fein)
Salz
Paprika
Cajun (eine fertige Gewürzmischung)

alles gut verrühren und über den fertigen Salat gießen
und durch ziehen lassen.

Dieser Salat eignet sich herorragend für ein Buffet oder als
Abendessen für Schlankheitsbewußte.

 

%d Bloggern gefällt das: