aromarin einfach besser Leben

Tomaten+KräuterTomaten sehen durch ihre Farbe einfach immer dekorativ
aus. Sie bestehen zu über 90 % aus Wasser und enthalten
fast kein Fett, was der schlanken Linie gut tut.

Zusätzlich wirken Tomaten basisch
und helfen damit ebenfalls in Form zu bleiben.

 

 

 

 

Tomaten sind auch unter den Namen Liebesapfel oder Paradeiser bekannt,
weswegen sie heute noch in Teilen Österreichs und Südtirols als Paradeiser
bezeichnet werden. Der italienische Name für die Tomate ist „pomodoro“ und
leitet sich von dem Begriff Goldapfel ab.

Doch nur rohe unerhitzte Tomaten sind basisch, denn sobald sie
erhitzt werden, verwandeln sie sich in reine Säure.

Zutaten:
Tomaten
etwas Lauch
viele Kräuter gehackt
Zitronensaft
Salz + Pfeffer
Kokosmehl
Olivenöl

Zubereitung:
die Tomaten in mundgerchte Stücke schneiden
die Kräuter klein hacken
Lauch in sehr feine Scheiben raspeln
alles in eine Schüssel füllen und etwas Kokosmehl
darüber geben und vermischen
Dann die Soße rühren mit Olivenöl + Zitronensaft
Salz+Pfeffer und über den Salat geben und
gut vermischen

Kräutertomaten Zub.1Dieser Salat ist schnell gemacht und die Kräuter sammle
ich beim Spaziergang oder im eigenen Garten.
Aus dem eigenen Garten oder vom Fensterbrett
nehme ich die vorhandenen Kräuter.

Diese Kräuter werden allgemein
als „Unkraut“ bezeichnet, doch sie enthalten im Gegensatz
zu den gekauften Kräutern noch alle Vitalstoffe,
wie Vitamine und Mineralien.

 

 

Habe ich ein Lieblingskraut, wie z.B. Basilikum;
füge ich der Soße, gerührt aus Olivenöl+Zitronensaft+
Salz+Pfeffer noch 1 -2 Tropfen dieser Essenz hinzu.

Kräuteressenzen sind kein Ersatz für frische Kräuter, dafür sehen sie zu hübsch aus.
Doch sie können damit den Geschmack ergänzen und hervorheben.

Kräutertomaten fertigDies ist ein leckeres und leichtes Abendessen und
belastet nicht den Körper.
Sie können gerne davon eine größere Portion herstellen,
denn der Salat hält sich im Kühlschrank so 2 – 3 Tage.
Und das Kokosmehl bindet die Flüssigkeit und liefert
noch zusätzlich Ballaststoffe.

 

 

 

 

Haben Sie auch leckere Rezepte?
Teilen Sie sie mit Freunden und Interessierten.

eBook Deck

 

Die besten Tipps für Teebaumöl
kostenlos für Sie hier anfordern
oder schreiben Sie an : in**@ar******.de

 

 

 

 

%d Bloggern gefällt das: