Erdnußcrem selbermachen

Erdnußcrem.2Erdnußcrem selber machen
ist ganz leicht und geht schnell.
Sehr lecker zu Nudeln und
auch als Brotaufstrich,
zu gedünsteten Pilzen

 

 

 

 

Dafür nehmen Sie eine Mischung aus  Erdnüßen + Sesam +  Sonnenblumenkernen.

Meine Mischung:
2 Eß Erdnüsse
2 Eß Sesam
4 Eß Sonnenblumenkerne

alles mahlen

alles miteinander vermischen + 1 Tl Salz,
etwas Pfeffer und Gewürze nach Wahl,
wie Curry – Paprika – Curcuma – Cumin etc.

2  Eß Olivenöl und soviel Wasser, bis zu gewünschte Konsistenz erreicht ist gut vermischen.
Da  es noch etwas nachdickt, ruhig noch etwas Wasser verrühren, hält sich im Kühlschrank gut eine Woche.

Nüsse enthalten viele Mineralien und Fette, die sofort Energie geben und lange satt machen.

Da ich sehr gerne Nudeln esse, gibt es auch aus Kichererbsen-Linsen etc.
ist diese Nußcreme eine sinnvolle Ergänzung zu den Kohlehydraten mit
ihren Mineralien, essentiellen Fettsäuren und Vitaminen.

Es macht lange satt und gibt dem Körper die notwendingen Substanzen;
um den Körper gesund und fit zu halten.

 

Schreibe einen Kommentar