aromarin einfach besser Leben

diese Suppe erinnert an den dicken schweren Eintopf,
der so gut schmeckt und so schwer im Magen liegt.

So ein Eintopf wurde lange gekocht mit sehr viel Aufwand
und hinterher war man glücklich und matt

Doch der Hosenbund mußte erweitert werden,
der Bauch war schwer und meist stellten sich
auch Blähungen ein.

Nicht sehr angenehm.

Kürbissuppe

Doch mit dieser warem Rohkostsuppe habe ich die gleiche
Wonne beim essen, ohne mich hinterher wie mit Steinen
befüllt, zu fühlen.

Sie ist sehr schnell herzustellen, ohne stundenlanges Kochen,
lange Vorbereitung und hinterher abwaschen.

 

Sie ist lecker, macht satt und glücklich,
ohne den Körper zu belasten, da alle Vitamine
und Spurenelemente noch vorhanden sind

Zutaten
Kürbis – Karotte – Sellerie – Pastinake – Selleriestangen – Kräuter – Knoblauchzehe
heiße Gemüsebrühe
Die Zutaten nach Wahl in Stücke schneiden und in einen Hochleistungsmixer geben,
zum Mixen heiße Gemüsebrühe dazu geben und cremig mixen.
sofort servieren

%d Bloggern gefällt das: