Lavendel vielseitig anwendbar

LavendelstraußLavendelöl ist so vielseitig, das es darüber ganze Bücher gibt, deshalb hier noch ein paar Anwendungebeispiele für Sie.

Der einzigartige Charakter des Lavendels wird in einem Lied, das dem Märchen aus 1001 Nacht entnommen ist, deutlich. Diese schöne, zähe und unverwüstliche Pflanze stammt ursprünglich aus der Mittelmeerregion in Höhen bis zu 1800 Metern in den Bergen Südfrankreichs. Sie wurde seit jeher von allen Kulturen gleichermaßen geschätzt, nicht nur wegen ihres angenehmen Duftes, sondern auch aufgrund ihrer wertvollen medizinischen Eigenschaften. Lavendel ist eines der Kräuter, welches nie aus der Mode gekommen ist und wird bis heute auf die vielfältigtse Weise eingesetzt. Die Geschichte des Lavendels, sogar die gesamte Aromatherapie hat ihre Wurzeln in 2 benachbarten Ländern, England und Frankreich.

Seit der Antike ist der Lavendel ein beliebtes Öl zur Herstellung von Parfüm. In der antiken Türkei und in Ägypten wurde Lavendel wegen seines sauberen und erfrischendes Geruchs geschätzt. Die arabischen Frauen benutzten Lavendel, um ihren Haaren Glanz zu geben. Die Römer parfümierten mit Lavendel ihr Badewasser und es wird allgemein angenommen, das der Name aus dem lateinischen lavare (waschen) abgeleitet wird. Auch die Griechen schätzten seinen Duft und Dioscurides soll gesagt haben: Das Öl des Lavendels, dass beim Destillieren der Blüten in einem gläsernen Kolben gewonnen wird, übertrifft allen anderen Parüms.

Dem griechischen Mythos nach war Lavendel eines der Kräuter der Göttin Hekate. Iin ganz Europa glaubte man, das kleine Lavendelzweige den bösen Blick abwenden würde, darum wurden sie in Kirchen und Häusern ausgestreut. In einer berühmten kleinen Sammlung von Heilmitteln und Zaubermitteln „Meddygon Myddfai“, welche von den gefeierten walisischen Ärzten von Myddfai in Carmarthen in der Mitte des 13.Jahrhunderts geschrieben wurde, wird das Rezept für „Aqua Wasser“ genannt. Das wurde aus Lavendel, Rosmarin, Thymian, Fenchel und Petersilienwurzel gebraut, nachdem diese zusammen in einem Mörser gemahlen, mit wenig Salz bestreut und anschließend mit Rot- oder Weiswein in einen Destiliierkolben getan wurden. Dies wurde dann in einen Tiegel voller Asche in einen schwach brennenden Ofen gestellt…

…und dann destillieren alles zusammen; dann nimm das Wasser, welches destilliert ist und destillieren es noch mal, wenn du willst und benutze davon jeden Tag einen kleinen Löffel voll…

Königin Viktoria hegte eine besondere Vorliebe für den Geruch von Lavendel und die königlichen Räume waren erfüllt von seinem süßen und erfrischenden Duft. Er wurde dort im Haushalt als Desinfektionsmittel benutzt und auch, um die Handschuhe, Lederwaren und die Haare von Frauen zu parfümieren.

Eine der ältesten Parfümfirmen der Welt – Yardley – gründete sich hauptsächlich auf Produkte, die auf der Basis von Lavendel hergestellt wurden. Die erste Lavendelseife wurde während der Regentschaft Kalr I produziert und nach dem 1. Weltkreig wurden sie weltweit die größten Hersteller von Lavendelprodukten. Norfolk Lavender Ltd., Englands größter und ältester Lavendelanbauer, versorgt seit 1936 Yardley mit Lacendeloel zur Herstellung von Lavendelwasser, Lavendelseife einschließlich ihres klassischen Duftes „Lavendel“ (erstmals 1913 hergestellt). Weiter Qualitätsparfüms, welche den alten englischen Lavendel enthalten sind „Blue Grass“, „Paco Rabanne“ und „Silvestre“.

Hildegard von Bingen wies in ihren zahlreichen Schriften als eine der ersten auf die medizinischen Eigenschaften des Lavendels hin. Sie schrieb über den Lavendel als ein wildes, trockenes und stark riechendes Kraut, welches aber nicht eßbar wäre. Sie verschrieb es unter anderem, um die Augen zu klären, von Läusen zu befreien und böse Geister zu vertreiben.. Sie empfahl Lavendel auch, um sich einen „reinen Charakter zu bewahren“. Lavendelöl

 

Seit 20 Jahren beschäftige ich mich mit Aromatherapie und den geistigen Gesetzen, den bekannten und unbekannten. Da Aromatherapie auch sehr gut zur Stimulierung und Beeinflussung von Emotionen und Gefühlen eingesetzt werden kann, ist der gezielte Einsatz der duftenden Essenzen sehr bedeutsam. Dazu gehören auch ein vitaler und gesunder Körper, denn Depression und andere gesundheitliche Störungen kommen fast immer aus den vergifteten Körper. Geistige Schulung und Disziplin verhilft mir zu Glück und Erfolg im Leben und zum Genuß alles Schönen

Kommentar verfassen - deine Meinung interessiert mich