Posted on Schreib einen Kommentar

leckerer Paprika Aufstrich

Paprikaaufstrich mix klmachen Sie Ihren Aufstrich selber, schnell und frisch und nur mit natürlichen Zutaten, so wissen Sie immer, was sie auf dem Teller haben

Sehr lecker und super schnell gemacht

1 Paprikaschote
½ Zwiebel        kleinschneiden mit ca. ½ Tasse Wasser pürieren
3 Eß geml. Kerne
1 Tl Kokosöl
3 Eß kaltgespreßtes Olivenöl
1 Eß Essig
2 Eß Gerstenpulver
1 Tl Agavensaft
etwas Senf nach Belieben
Kräutersalz
alles gut pürieren

Paprikaaufstrich.kl

 

 

 

 

Dieser Aufstrich beeinhaltet eine Menge Zutaten, die Ihr Körper täglich benötigt. Natürliches Fett wie das Olivenöl und die gemahlenen Nüssen sorgen für starke Nerven und versorgen Ihren Körper mit Mineralien und Vitaminen. Der rote Paprika hat ausßer Vitaminen und einen gute Laune Faktor. Das Kokosöl beugt Demenz vor und das Gerstengraspulver versorgt Sie mit Ballaststoffen und Kohlehydraten.

Über Kommentare und Erfahrungsberichten freue ich mich.

Posted on Schreib einen Kommentar

Rezept: Tomaten-Pesto

aromarin Rezepte Würzöl

Selbst gemachtes Pesto geht schnell und und garasntiert frei von unerwünschten Zutagen. Außerdem machte es Spaß, auszuprobieren.

1 Tasse getrocknete Tomaten, vorzugsweise aus dem Bioladen mehrere Stunden einweichen,
dann abgießen und klein schneiden,
mit 2 – 4 Eßlöffel aromarin-Würzoel Kräuter und soviel Einweichwasser in der Küchenmaschine pürieren, bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist.
Wer es gern scharf mag, gibt eine Messerspitze Sambal Oleg dazu. Als Abwandlung schmeckt auch etwas aromarin-Würzoel Salbei dazu. Im Kühlschrank aufbewahren.

Dieser Pesto ist superlecker und lässt sich für viele Gelegenheiten – auch als Salatsoße – verwenden. Die Herstellung ist schnell und einfach, die Küchenmaschine nimmt uns ja die Arbeit ab und ist außerdem noch sehr preiswert. Sie nehmen nur ausgesuchte beste Zutaten und haben gleich einen größeren Vorrat und das alles in bester biologischer Qualität für eine gesunde Ernährung.

Schenken Sie doch Ihrer besten Freundin so ein selbstgemachtes Pesto aus Ihrer Küche

Posted on Schreib einen Kommentar

Pflaumenmuß

Pflaumemuß.klPflaumenmuß kann man auch roh genießen, das geht einfach und schnell.
Kein langes Kochen, so hat man schnell und einfach ein leckeres Muß:

Pflaumen entsteinen und in den Mixer geben
Zimthonig nach Belieben zugeben und fein mixen.

Das kann man zwar nicht in den Keller stellen, doch im Kühlschrank hält es sich ein paar Tage, wenn es nicht vorher alle ist.

Posted on Schreib einen Kommentar

Konservieren in Öl

Würzoel- 1Um Nahrungsmittel haltbar zu machen, legte man diese früher in Olivenöl ein – eine Sitte, die sich in den Mittelmeerländern trotz chemischer Konservierungsstoffe bis heute erhalten hat. Denn da die Lebensmittel unter dem Öl luftdicht abgeschlossen sind, können keine Bakterien durchdringen, ein weiterer Vorteil vom Ölivenöl ist, dass sich das Aroma der Speisen durch das Öl intensiviert. Prinzipiell können Sie jede Speise in Öl einlegen, in der Regel nimmt man jedoch Gemüse, Früchte oder Käse. Wichtig ist, das die Nahrungsmittel immer vollständig mit Öl bedeckt sind. Mit Essenzen aromatisierten Olivenöl verstärkt die Konservierung, unterstützt die Verdauung und gibt dem eingelegten Gemüse die besondere Note.

aromarin Mayonaise

Da es oft an einer leckeren Soße hapert, habe ich dies ausprobiert und es wirklich sehr lecker, geht einfach und schnell

½ Tasse gemahlene Mandeln
½ Tasse gefiltertes Wasser
1 Eßlöffel frischer Zitronensaft
2 Eßlöffel gutes Pflanzenöl
1 Eßlöffel aromarin Würzöl Kräuter
etwas Senf nach Geschmack
etwas Salz nach Belieben
im Mixer zu einer cremigen Soße mixen

Diese "Majonaise" ist gesund durch die Minaralien der Mandeln, gibt Vtamine durch die frische Zitrone und das Pflanzenöl gibt die Energie und ist sehr gut verträglich

Probieren sie es aus und lassen Sie uns teilhaben an Ihren Erfahrungen,
ich freue mich auf Kommentare.

 

Posted on Schreib einen Kommentar

Kuchen für Ihre Gesundheit

Brownie roh.kl Kuchen der Gesund ist, gibt es soetwas?

Dieser Kuchen wird nicht gebacken und schmeckt
super lecker.

Mit Zutaten aus der Weihnachtsbäckerei, wie Nüsse, Kakao, Datteln und Vanille geht die Zubereitung schnell und einfach und wird auf Ihrem Weihanachtsteller der Favorit. Dazu versorgt er Sie mit wichtigen Mineralien, Fetten und Vitaminen für Ihre Gesundheit.

Zutaten
200g gemal. Mandeln
100g gemal. Nüsse
100g Kakao
1 Eß Best of Green
2 Eß Pure Aktivated Barley
200g Datteln entsteint und eingeweicht
3 Eß Kokosöl
2 – 3 Eß Vanille- oder Zimthonig

Die eingeweichten Datteln mit dem Einweichwasser und dem Koksöl im Mixer pürieren, dann die anderen Zutaten unterkneten.

In eine Form geben und im Kühlschrank fest werden lassen.

Ich freue mich auf Kommentare und Rückmeldungen.