Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Wertvolle Pflanzenöle in der Kosmetik und Medizin

Naturkosmetik erfreut sich einer ständig steigenden Beliebtheit
und auch in der Medizin setzen immer mehr Menschen auf
die Kraft der Natur. Daher spielen Heilpflanzenöle eine
vermehrte Rolle in der Kosmetik und in der Medizin.

DuftlampeÖle in der Aromatherapie

Weitestgehend jedem bekannt sind ätherische Öle.
Sie bestehen aus einem Gemisch von Alkoholen, Ketonen,
Estern oder Terpenen.
In der Kosmetik werden Sie als Duftstoffe eingesetzt
und sind Hauptbestandteil in der Aromatherapie.
Durch die Anwendung verschiedener Aromaöle wird
der Körper in verschiedene Zustände versetzt.
So können Aromabäder entspannend, wohltuend aber auch belebend sein,
ganz nachdem welche ätherischen Öle genutzt werden.
Aber auch in der Medizin sind sie sehr beliebt.
So werden Eukalyptus- und Mentholöl bei Bronchitis
oder anderen Entzündungen der oberen Atemwege eingesetzt.
Minzöl ist hilfreich bei Kopfschmerzen.

Die Vielseitigkeit von Hanfölen

Weitere Heilpflanzenöle sind unter anderem Hanföl und CBD-Öl.
CBD-Öle haben im Gegensatz zum THC keine psychoaktive Wirkung.
Es kommt daher zu keinerlei rauschähnlichen Wahrnehmungen.
Sie werden in der Naturheilkunde gegen verschiedenste Beschwerden eingesetzt.
So gibt es positive Erfahrungen im Einsatz gegen Schlaflosigkeit,
Hilfe bei Rauchentwöhnung, gegen Akne, um Diabetes vorzubeugen,
gegen Stress, gegen Asthma und auch bei Allergien.

Pflegeöle in der Welt der Kosmetik

Viele Öle wirken besonders pflegend und eignen sich perfekt
für die Kosmetikindustrie.
Das Jojoba Öl wird aus den Früchten
des Jojobastrauchs gewonnen.
Das hochwertige Öl hat einen hohen Anteil
an Provitamin A und Vitamin E.
Es ist durch seine Zusammensetzung für
alle Hauttypen geeignet und pflegt die Haut
vor dem Austrocknen.
Zudem ist es leicht entzündungshemmend und
hat nur einen leichten Eigenduft.
In der Kosmetik wird es daher in der Hautpflege,
für Haarprodukte, als Massageöle und als Basis für Sonnenschutzprodukte verwendet.

Das Teebaumöl wird aufgrund seiner antibakteriellen Wirkung gerne in Hand- und Körpercremes,
Shampoos und Deodorants verwendet. In der alternativen Medizin wird es auch gerne gegen Akne,
Neurodermitis, Wundbehandlung oder bei Fußpilz genutzt.
Der Grund liegt in der antiseptischen und fungiziden Eigenschaft dieses Öls.
Das Arganöl ist ebenfalls sehr beliebt in der Kosmetikindustrie.
Bei diesem handelt es sich eigentlich um ein Speiseöl,
welches aus den Früchten des Arganbaums gewonnen wird.
Diese Arganbäume findet man lediglich in Marokko.

In der Kosmetik ist es aufgrund seiner entzündungshemmenden und feuchtigkeitsspendenden
Eigenschaften sehr beliebt. Es pflegt besonders trockene und spröde Haut und ist
ein Wundermittel bei trockenen Haaren und wird daher auch für Shampoos,
Spülungen und Haarkuren verwendet.

Quelle: https://www.niederlausitz-aktuell.de/brandenburg/79954/wertvolle-pflanzenoele-in-der-kosmetik-und-medizin.html?rCH=2

Veröffentlicht am 1 Kommentar

Teebaumpflegeöl

Teebaumpflegeöl aromarin

Teebaumöl gilt als eines der wertvollsten Pflanzenöle in der Natur.
Seine antibakterielle Wirkung ist äußerst effektiv und gleichzeitig schonend.
Auf dieser Website finden Sie hilfreiche Hintergrundinformationen
zu Teebaumöl und dessen Einsatzmöglichkeiten.

Bei der botanischen Zuordnung wird der aus Australien stammende Teebaum
bei den Myrtengewächsen eingegliedert.
Die besonderen Inhaltsstoffe werden gewonnen, indem die Blätter destilliert werden.

Durch den Wasserdampf wird das spezielle ätherische Öl freigesetzt.
Wird eine Tonne Blattwerk gesammelt und anschließend über einen Zeitraum
von bis zu 3 Stunden destilliert, so entstehen rund 10 Liter von dem klaren Teebaumöl.

Bei der Destillation fällt indes sofort der aromatische und würzige Duft auf.
Damit die Heilwirkung überhaupt eintreten kann, muss das Teebaumöl in seiner
reinen Form gewonnen werden.
Die Kosten, die das aufwendige Verfahren verursacht, sind vergleichsweise hoch

Die wirksamen Inhaltsstoffe von Teebaumöl

teebaumpflegeöl aromarin
teebaumpflegeöl aromarin

Teebaumöl wirkt effizient gegen Viren, Bakterien und Pilze. So kann es unter anderem die Verursacher von Akne, Grippe, Erkältungen oder Herpes bekämpfen und hilft bei Insektenstichen sowie der effektiven Bekämpfung von Milben, Läusen, Flöhen und Zecken. Diese Wirkung hat es ca. 100 enthaltenen Stoffen und Verbindungen zu verdanken. Terpinen (Terpinen-4-ol) sowie Cineol bilden die Hauptstoffe der heilsamen Mischung. Beide Stoffe weisen entzündungshemmende, wundheilende, desinifizierende und pilztötende Eigenschaften auf. Deshalb lässt sich nahezu jede Hautkrankheit mit Teebaumöl behandeln.

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

Willkommen aromarin Interessent

Ich freue mich über Ihr Interesse an einer
natürlichen Lebensweise
und mein Anliegen ist es,
Ihnen einfache und schnelle nachvollziehbare
Tipps zu geben, die Ihnen im hektischen Alltag helfen.

Aromatherapie ist schon sehr alt und wurde sogar schon in der Bibel erwähnt.
Doch dies Wissen ist sehr viel älter als die Bibel und ist heute die effektivste
und beste Möglichkeit der Körperpflege.

Damit Sie die wertvollste Kosmetik und mehr bekommen, entwickle
ich immer wieder neue Ideen und Konzepte für Sie.
So gibt es hier auch Rezepte für eine leckere und gesunde Ernährung
die einfach sind und schnell nachzumachen.

Darüberhinaus muß in eine natürliche Lebensweise auch die mentale
Ebene mit einbezogen werden. So werden hin und wieder auch für
diese Ebene Tipps und Anregungen einfließen.

Doch um für Sie das Beste zu liefern, ist ein Austausch wichtig.
Nicht immer geht es reibungslos in der digitalen Welt und so
kann es auch mal zu Komplikationen kommen.

Dann scheuen Sie sich nicht, mich zu kontakten und mir zu
schreiben. Ich werde mich bemühen, alles so unkompliziert
und reibungslos zu gestalten, wie mir dies möglich ist.

So biete ich allen Abbonenten einen kostenlosen Report an,
der bei der Anmeldung ausgeliefert wird.
Sollte dies einmal nicht klappen, bitte mir eine Mail schicken,
gern liefere ich diesen kostenlosen Report nach, mit effektiven
und schnellen Tipps für die Verwendung von aromarin Teebaumpflegeöl.