Posted on Schreib einen Kommentar

Aromen für Ihr Wohlbefinden

Die Anwendung aromatischer Pflanzenstoffe zu Heilzwecken hat eine lange Tradition und ihre Ursprünge liegen über 5.000 Jahre zurück. Heute finden ätherische Öle Verwendung in Duftlampen, Aromabädern, als Massageöle oder Medikamente. Neben Ihrer therapeutischen Wirksamkeit sind sie vor allem eines: eine Wohltat für die Sinne

Das Wissen von der Herstellung ätherischer Öle und ihre Verarbeitung in Räucherkerzen, Salben, Pflastern und Pulvern wurde von den Persern, Ägyptern und in der Antike über das Mittelalter bis in die heutige Zeit überliefert. Seit einigen Jahren erlebt die Anwendung von ätherischen Ölen in Form von Bädern und Massageölen eine Renaissance, sorgen sie doch für gute Laune und tragen zur Entspannung bei.

Kommentar verfassen - deine Meinung interessiert mich