Veröffentlicht am

Aromatherapie Anwendung Narbenheilung

Strohblumenöl bringt auch tolle Erfolge bei der Narbenheilung, selbst wenn es sich umgenähte Wunden handelt. Das gilt insbesondere auch für kosmetische Eingriffe.
Wir empfehlen dazu das Strohblumenöl wieder 1-prozentig anzuwenden, allerdings in diesem Fall zusammen mit Hagenbuttenkernöl, das eine besondere Omega 3 Fettsäure beinhaltet und mit dem Strohblumenöl eine sehr wirksame Synergie bildet:
• 1 ml Strohblumenöl,
• 85 ml Pflanzenöl
• 15 ml Hagenbuttenkernöl

als Grundlage ist auch Kokosöl, mit Pflanzenöl cremig gerührt, eine effektive Synergie zur Linderung solcher Beschwerden.

Kokosfett

Kommentar verfassen - deine Meinung interessiert mich